Verhandlung über gemeinsame Schule & Uni

Frauenpower

Verhandlung über gemeinsame Schule & Uni

Beide Damen gelten als freundlich im Ton, aber hart in der Sache. Beide – SP-Bildungsministerin Claudia Schmied und VP-Wissenschaftsministerin Beatrix Karl – wollen das Bildungssystem endlich entstauben. Und so basteln die Ministerinnen hinter den Kulissen gleich an mehreren Projekten:

Karl und Schmied wollen sich über die Parteigrenzen hinweg für die gemeinsame Schule einsetzen. Karl wirkt dabei vor allem auf VP-Chef Josef Pröll ein, der bereits freundliche Nasenlöcher dazu macht. Schmied möchte mit dem Ausbau der Schule für sechs- bis 14-Jährige spätestens 2011 beginnen.

Schmied unterstützt dafür Karl bei ihren Bestrebungen für eine neue Hochschulpolitik. Nur in einem Punkt liegen die zwei Damen auseinander: Karl möchte Studiengebühren. Schmied könnte ihr höchstens mit Zugangsbeschränkungen entgegenkommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen