Wie Kern und Kurz sich nun auf Facebook & Twitter duellieren

Politik-Insider

Wie Kern und Kurz sich nun auf Facebook & Twitter duellieren

Beide Herren sind internetaffin. Und beide Kanzlerkandidaten - Christian Kern und Sebas­tian Kurz – tragen ihr Duell auch auf Facebook und Twitter aus:

VP-Chef Kurz etwa twitterte seinen Besuch in einem Pflegezentrum in Wien und versucht so auf rote Kritik – er sei „unsozial“ – zu kontern. Kurz wird demnächst – neben konkreteren Plänen zu seiner Steuerentlastung – auch die Abschaffung des Pflege-Regresses fordern. Stattdessen wird er eine Pflegeversicherung vorschlagen, berichten Insider. SPÖ-Kanzler Kern wiederum postete kurz nach Kurz ebenfalls ein Foto von sich in einem Krankenhaus mit Pflegefällen. Die SPÖ hat die Abschaffung des Pflegeregresses zur Koalitionsbedingung erhoben. Sie lehnt allerdings auch eine Pflegeversicherung ab und will stattdessen „Erbschaftssteuern für Millionäre“, um die Pflege zu bezahlen.

„Vollholler“. Und natürlich posten auch beide Spitzenpolitiker eifrig ihre kontrastierenden Positionen zur Schließung der Mittelmeer-Route, die Kern bekanntlich als „Vollholler“ bezeichnet hatte. Neuerdings melden sich auch viele neue Accounts an, um die jeweilige Seite zu bejubeln oder zu kritisieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen