oe24.TV-Duell der Wahl-Chefs

Niedermühlbichler & Kickl

oe24.TV-Duell der Wahl-Chefs

Es sollte das erste Mal sein, dass sich die Masterminds von Rot und Blau in ­einem TV-Duell gegenüber­sitzen: oe24.TV lud Georg Niedermühlbichler, er managt den Wahlkampf von SPÖ-Chef Christian Kern, und Herbert Kickl, er ist der Mann hinter FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, Montagabend zur Wahl-Konfrontation.

Duell am Freitag. Das Treffen der beiden Wahlkampf-Manager ist mehr als nur ein Vorgeschmack auf das große TV-Duell zwischen Kern und Strache am Freitag auf oe24.TV – denn die erbitterten Konkurrenten schenken sich nichts. Sie stehen hinter dem Wahlkampf ihrer jeweiligen Partei und gelten dementsprechend als „Männer fürs Grobe“.

»In SPÖ haben Millionäre Kommando übernommen«

Schon vorab schoss sich Niedermühlbichler auf die Blauen ein: „Die FPÖ ist sicher nicht die Vertretung des kleinen Mannes.“ So würde sich die Strache-Partei nicht für die Abschaffung von Maklergebühren einsetzen und hätte gegen eine Erhöhung des Pflegegeldes gestimmt.

Causa Silberstein. Kickl kontert, die SPÖ sei schon lange nicht mehr die Partei der kleinen Leute: „Mit dem Gusenbauer-Kern-Silberstein-Netzwerk haben dort die Millionäre und Milliardäre das Kommando übernommen.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten