83-jähriger Geisterfahrer verursachte Unfall

Niemand verletzt

83-jähriger Geisterfahrer verursachte Unfall

Ein 83-jähriger Geisterfahrer hat am Donnerstagnachmittag einen Unfall auf der Innkreisautobahn (A8) in Oberösterreich verursacht. Der Unfall endete glimpflich: Verletzt wurde niemand.

Der Pensionist war kurz nach 16.00 Uhr zwischen Meggenhofen und Aistersheim unterwegs. Im Gemeindegebiet von Meggenhofen (Bezirk Grieskirchen) versuchte ein anderer Lenker auszuweichen. Er konnte zwar einen Zusammenstoß verhindern, sein Wagen kam aber von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Geisterfahrer fuhr weiter. Nach zwei Kilometern gelang es einem anderen Verkehrsteilnehmer, ihn zu stoppen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen