194.000 
Unentschlossene entscheiden Wahl

Das große Finale

194.000 
Unentschlossene entscheiden Wahl

Am Sonntag sind 1,141 Millionen Wienerinnen und Wiener aufgerufen, ihren Landtag neu zu wählen, und bis zuletzt bleibt es spannend: Laut einer Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH (400 Befragte vom 6. bis 8. Oktober) haben sich 17 Prozent immer noch nicht festgelegt.

151004_W_Sonntagsfrage.jpg

■ 194.000 unentschlossen. Die Frage „Haben Sie bereits entschieden, wen Sie bei der Gemeinderatswahl wählen werden?“ beantworten zwar 83 % mit Ja – 17 % zeigen sich aber nach wie vor unentschlossen. Umgelegt auf die 1,14 Mio. Wahlberechtigten heißt das, dass noch 194.000 Wählerinnen und Wähler für die Parteien zu haben sind – ungefähr jeder Sechste.

Vor einer Woche noch 370.000 Unentschlossene

■ TV-Duell half Wählern. Damit ist die Zahl der Unentschlossenen doch stark gesunken: Noch bei der vorletzten Umfrage vom 2. Oktober waren 370.000 Wähler unsicher gewesen. 18 Prozent sagten am 8. Oktober demnach auch, die TV-Elefantenrunde aller Wien-Kandidaten habe ihre Wahlentscheidung beeinflusst.

■ Kopf an Kopf? Doch wie ist die Stimmung tatsächlich? Am 2. Oktober hatte die ÖSTERREICH-Gallup-Umfrage noch ein Kopf-an-Kopf-Rennen ergeben. Das zugespitzte Duell um Platz eins hatte beiden Kontrahenten einen Schub gegeben: Die SPÖ kam damals auf 36 %, die FPÖ auf 35 %. Klar ist: Die große Mehrheit der Wiener sieht eine gute Stimmungslage für die Strache-FPÖ – 52 % sind dieser Ansicht. Auf der anderen Seite kommt der harte Anti-Strache-Wahlkampf von SPÖ-Bürgermeister Häupl an: Die Wiener halten ihn für sympathischer und glauben, dass die SPÖ die Wahl am Ende gewinnt.

Unbenannt-1.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen