Das sagt ÖSTERREICH

Wolfgang Fellner

Das sagt ÖSTERREICH

Das neue iPhone 6 zeigt wieder einmal auf deutlichste Weise, wo derzeit unsere Zukunft entwickelt wird – nämlich im Silicon Valley der USA.

Und dass Österreich bei dieser Zukunft nicht nur armseliger Zuseher ist – sondern auch noch als Allerletzter beliefert wird.

Internet-Zukunft muss Chefsache werden
Österreich ist drauf und dran, seine digitale Zukunft zu verspielen. Während die Deutschen erkannt haben, dass sie aktiv werden müssen, schläft unsere Regierung total.

Doris Bures, die als Einzige für die Breitband-Milliarde gekämpft hat, ist nicht mehr Ministerin. Alois Stöger muss sich erst einarbeiten.

Höchste Gefahr also, dass der Breitband-Ausbau aufgeschoben wird.

In Wahrheit muss die Regierungs-Spitze – Faymann und Mitterlehner – die Internet-Zukunft in unserem Land endlich zur Chefsache machen.

Wir brauchen den Breitband-Ausbau, wir brauchen Internet-Start-ups, wir brauchen eine digitale Agenda – wir brauchen endlich kleine Apples.

Das Thema Breitband-Internet gehört dringend auf die Agenda der nächsten Regierungs-Klausur.

Sonst brauchen wir uns das iPhone 7 gar nicht mehr liefern zu lassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen