Sonderthema:
Das sagt Österreich

Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Eigentlich ist das Kanzler-Duell Faymann gegen Spindelegger längst entschieden. Laut aktueller Gallup-Umfrage würden derzeit 44 % der Österreicher Faymann direkt zum Kanzler wählen, nur 26 % votieren für Spindi.

Faymann hat die bessere Ausgangs-Situation. Die Merkel-Wahl zeigt: In diesem Krisen-Jahr wollen die Wähler keinen Führungswechsel und keine Experimente. Und: Das gute Krisen-Management wird dem Kanzler zugeschrieben. Dazu kommt die starke soziale Karte, auf die Faymann mit Steuer-Entlastung setzt.
Normalerweise müsste das Duell 32 : 22 enden.

Das Beeindruckende
an Michael Spindelegger freilich ist, wie er um den Kanzler-Sieg kämpft. Als hätte er sich Klitschko als Trainer geholt, fightet er wie ein Löwe gegen die logische Niederlage. Und kein Mensch weiß, wie Spindis Kampfgeist auf die in Wahrheit entscheidende Mobilisierung der Wähler wirkt. Führt dieser Kampfgeist dazu, dass die VP-Wähler Sonntag rennen und die SP-Wähler nicht? Dann wird’s am Ende knapp ...

Autor: Wolfgang Fellner
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen