Das sagt Österreich

Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Die alte Koalition hat ein Reform-Problem. Sie hat uns gut durch die Krise gebracht, aber es fehlen die Zukunftsvisionen.

Entweder haben SPÖ und ÖVP völlig diametral gegensätzliche Positionen - was Stillstand auf weitere Jahre garantiert -oder es fehlt ihnen das Reformkonzept.

Bruno Kreisky hat diesem Land in einer ähnlich frustrierenden Situation einmal zu einem wirklichen Innovationsschub verholfen, als er 1.000 Experten als "Think-Tank" versammelte. Daraus entstand die Schulreform, die Uni-Offensive, die Heeresreform, die Frauenpolitik, die Steuerreform, ein neuer Aufschwung - all die Dinge, die wir heute dringendst brauchen könnten.

Werner Faymann sollte in die - zugegeben etwas großen - Fußstapfen von Kreisky treten und eine Runde der "1.000 besten Köpfe" einberufen. Diese "besten Köpfe" sollen bis Weihnachten die großen Reformen - von Bildung bis Verwaltung - in Gang bringen. Und zwar im Konsens. Das wäre der Start für eine "Koalition NEU"
 

Autor: Wolfgang Fellner
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen