Das sagt Österreich

Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Die Deutschen haben uns wieder mal gezeigt, wie man Weltmeister wird. Jetzt feiern sie ihr neues Fußball-Wunder und träumen auch gleich vom neuen Wirtschafts-Wunder. Gratulation! Und Bewunderung.

Das neue „Deutschland-Wunder“ ist ganz anders als die früheren. Nicht mehr präpotent, großkotzig, piefkisch – sondern sympathisch, lässig und zielorientiert. Das deutsche Weltmeister-Team repräsentiert eine neue Siegergeneration, die wirklich gewinnen will, das aber auf sympathische Weise tut.

Ein bisschen erinnert dieses Team an den neuen kalifornischen „Winner-Spirit“ des Silicon Valley, an Google, Facebook & Co.

Die Deutschen haben sich mit dem WM-Titel die neue Sieger-Mentalität des Internets gegeben. Vielleicht katapultiert sie die WM-Euphorie dieser ganz neuen Sieger-Typen wirklich in eine neue Ära.

Dieses „Sieger-Gen 2.0“ kann das Land verändern, eine Aufbruchstimmung geben. Den Kampfgeist eines Schweini, die Genialität eines Götze, die Führungsqualität eines Löw – das braucht Deutschland nicht nur im Fußball, sondern auch in der Wirtschaft und in der Politik.

Wir sollten uns mit den sympathischen „Piefkes 2.0“ freuen – wir können davon nur profitieren.
Unsere Kicker, die bisher ja nur Weltmeister im Jammern (und im Schreiben beleidigter offener Briefe) sind, sollten sich mal an Schweini & Co. und ihrem Siegeswillen, aber auch an ihrem Umgang mit Fans und Medien orientieren. Und unsere Wirtschaft kann von der neuen Aufbruchstimmung bei unseren Nachbarn nur profitieren. Immerhin haben wir Conchita, Mateschitz und Lauda – höchste Zeit also für eine neue Sieger-Stimmung auch bei uns.

Autor: Wolfgang Fellner
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen