Das sagt Österreich

Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Nichts ist so schnell­lebig wie der Sport. Zum Kitzbühel-Weekend jammerte die ganze Nation: „Unser Ski-Team ist in der Krise!“ Jetzt jubeln wir zu Recht über den plötzlichen Gold-Rausch.

Der Gold-Jubel ist berechtigt und für den ÖSV verdient. In keinem Business der Welt – von den Red-Bull-Energydrinks mal abgesehen – agiert Österreich so professionell wie im Skisport.

Wären nur alle unsere Firmen so wie der ÖSV

Der ÖSV ist unter Peter Schröcksnadel zum Top-Unternehmen geworden. Top-Umsatz dank zahl­loser Sponsoren. Top-­Ergebnis dank wirklich professioneller Arbeit.

Das Schönste: Unser Erfolg ist sympathisch.

Anna Fenninger ist die sympathischste „Goldene“ der Geschichte. Unglaublich intelligent, professionell, ohne jegliche Allüren – eine wirkliche „Miss Austria“.

Hannes Reichelt ist der bodenständigste Weltmeister. Jahrelang ein „Loser“, voll Disziplin, Demut, Ehrgeiz, Fleiß.

Und Marcel Hischer ist sowieso das Idealbild des Positiv-Ösis: modern, lässig, freundlich, der Sympathieträger.

Wann gibt’s das Sieger-Gen für die Politik?

Es ist wunderbar, in einem Land zu leben, das solche Vorbilder für die Jugend hat. Und es ist gut zu wissen, dass wir Ösis – wenn’s drauf ankommt – das Sieger-Gen haben.

Jetzt wünschen wir uns dieses Sieger-Gen auch für unsere Politik, für ­Teile unserer Wirtschaft. Macht es der Anna und dem Hannes nach!

Autor: Wolfgang Fellner
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen