Sonderthema:
Das sagt Österreich

Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Franz Voves und die SPÖ sind in einem Ausmaß abgewatscht worden, wie es das in Österreich nur selten ge­geben hat. Voves-Zwilling „Schützi“ und Regierungs-Zwilling ÖVP haben das nahezu idente Debakel erlebt. Die FPÖ dagegen befindet sich kurz vor der Wien-Wahl auf dem Triumph-Zug.

Das Debakel der steirischen SPÖ ist ohne Zweifel stark hausgemacht: Franz Voves hat mit großer Präpotenz eine angebliche „Reform-Partnerschaft“ durchgezogen, die in einem Desaster geendet hat – und deren soziale Brutalität ­offenbar keiner wollte. Dazu kommt, dass Voves keinen Landesvater-Bonus hatte.

Der Erdrutsch von 17 % Plus für die FPÖ hat aber ganz sicher auch bundespolitische Gründe. Die Steirer-Wahl ist definitiv eine schallende Ohrfeige für die Bundesregierung.

Rot-Schwarz hat in den letzten Monaten viel falsch gemacht:

Der größte Fehler war, die Steuerentlastung nicht gleich am 1. Juli umzusetzen, sondern sie auf 2016 zu verschieben. Genauso falsch war es, keine Investitions-Offensive für einen Aufschwung zu setzen.

Vor allem in der Ausländer-Politik hat diese Regierung nach dem Wähler-Urteil versagt. Vor allem die SPÖ-Wähler sind der Meinung: Viel zu viele EU-Ausländer schnappen uns die Arbeitsplätze weg, viel zu viele Flüchtlinge sorgen für Chaos.

HC Strache hat mit dem Ausländer-Thema ab sofort einen Turbo für die Wien-Wahl, die jetzt zum Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPÖ und FPÖ wird.

Die ÖVP wird wieder zur „Verlierer-Partei“ wie unter Spindi – der „Django-Effekt“ ist weg.

Und die SPÖ geht mit schwerster Erschütterung in den Wien-Wahlkampf. Ihr droht eine Zerreißprobe, wenn Niessl im Burgenland die wohl logische Konsequenz zieht – und seine Koalition nicht mit der Verlierer-ÖVP, sondern mit der FPÖ macht.

Eine FPÖ in der Regierung – das ist die logische Folge dieses blauen Wahltriumphs.

Autor: Wolfgang Fellner
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen