Sonderthema:
Das sagt Österreich

Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Die Nervensäge der Republik trägt einen Namen: Fritz Neugebauer.

Der Chef der Beamten-Gewerkschaft ist der Fleisch gewordene Polit-Beton. Seit Jahren verhindert Neugebauer ein modernes Lehrer-Dienstrecht und eine Verwaltungs-Reform. Jetzt bremst dieser Polit-Dinosaurier im Alleingang das für Österreich so nötige Spar-Paket.

Der Ober-Bonze hat die Frechheit, just in der Woche auf Ski-Urlaub zu gehen, während der die Zukunft der Beamten verhandelt wird.

Das Beispiel zeigt, wie wenig manche Politiker die Zeichen der Zeit verstanden haben. Neugebauer ist definitiv rücktrittsreif. Man sollte das Spar-Paket ohne ihn verhandeln – wir brauchen eine Verwaltungsreform ohne Bremser.

In Wahrheit verdienen die Koalitions-Spitzen Spindelegger und Faymann Applaus. Sie haben beim Spar-Paket endlich Arbeitswillen und vollen Einsatz gezeigt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Diese Republik beginnt endlich zu sparen. 26 Milliarden Einsparung bis 2016 sind ein erster Schritt – ambitioniert, wenn auch zu wenig. Aber wenn mit gleicher Energie weitergearbeitet wird, ist Österreich auf einem wirklich guten Weg.

Wir müssen nur die Betonierer auf Dauer-Urlaub schicken.

 

Schicken Sie Ihre Meinung an: wolfgangfellner@oe24.at

Autor: Wolfgang Fellner
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten