Das sagt Österreich

Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Es gibt Tage, da kann man richtig stolz sein auf Österreich. Wie gestern.
Zuerst das grandiose Comeback von Niki Lauda in der Formel 1. Es ist die 3. Karriere von unserem „Niki Nationale“. Zuerst sein Leben als Rennfahrer, dann als Flugunternehmer. Und jetzt als Formel-1-Rennchef. Er hat die marode Weltmarke Mercedes mit Total-Einsatz zurück auf die Siegerstraße gebracht.

Oft sagt man ja, wir Österreicher wären die „geborenen Verlierer“. Doch der gestrige Sonntag hat gezeigt, dass wir ein Sieger-Gen haben. Wenn wir nur wollen.

Zum rot-weiß-roten Formel-1-Triumph kam gestern noch der rot-weiß-rote Ski-Triumph. Die Art, wie Marcel Hirscher und Anna Fenninger gestern ihre Weltcups gewonnen haben, war grandios. Seit ewig heißt es, wir Österreicher hätten keine Nerven, keine Coolness, keinen Siegeswillen. Und gestern? Marcel und Anna hatten Nerven aus Stahl.

Der Sieges-Sonntag von gestern sollte uns Kraft geben für ein neues Österreich – jenseits von Hypo & Co. Wir brauchen mehr Nikis, Marcels und Annas – auch in unserer Politik.

Seit gestern wissen wir: Wir haben echte Sieger-Typen im Land. Danke Niki. Danke Marcel. Merci Anna.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen