24. Juli 2008 09:26

Schlank und fit 

Angelina Jolies Fit-Programm nach der Geburt

Erst vor 14 Tagen brachte die Schauspielerin Zwillinge per Kaiserschnitt zur Welt - und schon hat sie wieder eine absolute Traumfigur.

Angelina Jolies Fit-Programm nach der Geburt
© AP

Jolies Bio-Vollwert-Diät
Nachdem ihre beiden Zwillinge Knox Leon und Vivienne Marcheline vor 12 Tagen gesund auf die Welt kamen, konzentriert sich Angelina Jolie wieder darauf, ihre alte Traumfigur zu bekommen. Dabei setzt Jolie auf eine Bio-Vollwert-Diät.

Gemüse, Fisch & Vollkorn
Auf ihrem Speiseplan stehen vor allem frisches Bio-Gemüse und Fische, die reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren sind. Sie sind vor allem in Thunfisch, Lachs, Makrelen und Sardinen enthalten.

Jolies Diättag
Schon beim Frühstück lässt sich Jolie Fisch mit Tomaten auftischen: In den Morgenstunden gibt es Bio-Lachs mit Tomaten und Kräutern, dazu genießt der Hollywoodstar Vollkornbrot. Wenn Jolie zwischendurch der Heißhunger quält, greift die Beauty zu Mandeln oder Haselnüssen mit Apfel und Honig.

Ein typisches Mittagessen schaut laut Jolies Diätplan so aus: Makrelen oder Thunfisch kombiniert sie mit Spinat oder Tomaten. Auch Brunnenkresse wird zu dem Fischgericht serviert. Das Abendessen versucht Jolie so oft wie es geht zu streichen. Ein weiterer Trick der Diva: Brennnesseltee hilft beim Entschlacken.

Mit Yoga zur Topfigur
Ohne Fitness läuft gar nichts. Wie schon nach der Geburt von Tochter Shiloh (2) setzt Jolie auch dieses Mal auf die figurformenden Yoga-Übungen.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |