23. Februar 2010 11:31

Lust auf Liebe 

Avocado und Steak für besseren Sex

Fisch und Rotwein für das Herz. So essen Sie sich gesund.

Avocado und Steak für besseren Sex
© sxc
Avocado und Steak für besseren Sex
© Getty Images

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen: Wer sich richtig ernährt, hält Herz und Hirn gesund. Und hat auch mehr Lust auf die Liebe.

Doping fürs Herz
Dass die Ernährung Auswirkung auf Herz und Gefäße hat, ist heute wissenschaftlich bewiesen: Gemüse, Nüsse, Fisch, Obst, Vollkorn und Rotwein schützen das Herz. „Die kanadische Studie beweist aber auch, dass Transfettsäuren und Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index schädlich sind“, so Internist Friedrich Hoppichler.

Gehirnnahrung
Schlau essen macht schlau: Denn die richtige Ernährung hält das Gehirn fit: Kohlenhydrate (Vollkornbrot, Obst) Mineralstoffe (Kalium, Magnesium, Calzium), Omega-3-Fettsäuren, B-Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe erhöhen die Konzentrationsfähigkeit und sollen auch vor Demenz schützen. Laut einer deutschen Studie lässt Fast Food die geistige Leistungsfähigkeit drastisch absinken. Weißmehl und Zucker führen zu Leistungsabfall und Unruhe.

Sex
Eine italienische Studie zeigt: Ernährungsumstellung und Gewichtsreduktion machen Männer wieder potent. Gilt übrigens auch für Frauen. Für die Produktion von Sexualhormonen braucht der Körper gute Fette, Eiweiß und laut neuesten Studien Vitamin D. Gute Fitmacher sind Avocados, Nüsse, Fisch, Olivenöl, Steak und Eier.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |