25. Jänner 2010 11:51

Studie enthüllt 

Blondinen sind aggressiver

Frauen mit hellen Haaren sind impulsiver als Brünette und Rothaarige.

Blondinen sind aggressiver
© FilmMagic.com

Laut einer US-Studie sollen Blondinen angeblich aggressiver und selbstbewusster als brünette, schwarz- oder rothaarige Frauen sein.

Prinzessinnen-Effekt
Blonde Frauen sollen geradezu "kriegerische" Verhaltensmuster zeigen, um ihren Willen durchzusetzen oder ihre Ziele zu erreichen. Hintergrund sei die besondere Behandlung, die Blondinen aufgrund ihrer meist mehr beachteten Haarfarbe erfahren. Studienleiter Aaron Sell spricht von einem "Prinzessinnen-Effekt": "Viele Blondinen leben in einer Art Blase, in der sie so lange besser behandelt wurden als andere, dass sie möglicherweise nicht einmal bemerken, dass sie wie eine Prinzessin behandelt werden."


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |