17. März 2008 10:28

Fleischlos 

Darauf müssen Vegetarier achten

Fleischlos glücklich? Wenn Sie sich gänzlich fleischlos ernähren, sollten Sie auf eine sehr vielfältige Ernährung achten.

Darauf müssen Vegetarier achten
© getty

Die Absage an Schnitzel und Brathuhn gilt als schick: Stars von Madonna bis Gwyneth Paltrow sind längst auf den „Veggie“-Zug aufgesprungen. Und auch hierzulande ernähren sich bereits drei Prozent der Österreicher gänzlich fleischlos – Tendenz steigend! Das birgt neben vielen positiven Gesund-Aspekten (wie etwa geringeres Herz-Kreislauf-Risiko) dennoch eine Gefahr: Wer vegetarisch lebt, muss auf eine sehr vielfältige Ernährung achten, um Nährstoff-Defizite zu vermeiden. So etwa sollten vermehrt Nüsse, Sojasprossen oder Vollkornprodukte am Speiseplan stehen: Sie sind die optimalen Mineralstofflieferanten.

Unverzichtbare Nahrungsmittel für Vegetarier
1. Joghurt
Der perfekte Eiweißlieferant! Stärkt das Immunsystem durch Milchsäurebakterien.
2. Amaranth
Diese Getreideart ist ein Muss für alle, die sich vegetarisch ernähren. Enthält sehr viel Eisen und Magnesium.
3. Sojasprossen
Vitaminbomben und somit unverzichtbar für Vegetarier.
4. Sesamöl
Ob zum Braten oder als Salatdressing – die optimale Alternative zu Olivenöl und Butter. Köstlich gesund!
5. Heidelbeeren
Die kleinen, blauen Beeren wirken entzündungshemmend und sind reich an Eisen.
6 Ingwer
Versorgt uns mit Vitamin B. Abnehm-Tipp: In kandierter Form stillt die gesunde Knolle den Heiß-Hunger auf Süßes.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare