09. September 2009 09:39

Sport und Diät 

Das hilft gegen zu hohen Blutdruck

Jeder dritte Österreicher leidet unter Bluthochdruck. Lebensstil spielt große Rolle.

Das hilft gegen zu hohen Blutdruck
© Getty Images

Weltweit sind rund eine Milliarde Menschen von der Volkskrankheit Bluthochdruck betroffen. In Österreich hat jeder Dritte zu hohe Blutdruckwerte – und damit einen Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall.

Umwelteinflüsse und Lebensstil
Erst vor Kurzem haben Wissenschaftlern aus 93 Forschungseinrichtungen in Europa und den USA acht häufige Genvarianten identifiziert, die sich auf den Blutdruck auswirken. „Genvarianten sind ein wichtiger Marker. Man darf aber nicht vergessen, dass auch der so genannte epigenetische Code, also Umwelteinflüsse und Lebensstil die Gesundheit stark beeinflussen“, erklärt Hormonexperte Johannes Huber.

Sport und Diät
Dazu passt eine ebenfalls kürzlich veröffentlichte Studie, die zeigt: Sport, Gewichtsabnahme und Verzicht auf Nikotin senken erhöhte Blutdruckwerte. Bereits 14 Tage nach Beginn des Ausdauertrainings nimmt der Druck in den Gefäßen ab.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |