07. Juli 2009 08:54

Glück gehabt 

Den Bierbauch gibts gar nicht

Aber: Dick wird man von Bier-Konsum trotzdem.

Den Bierbauch gibts gar nicht
© sxc

Deutsche und schwedische Forscher haben eine gute Nachricht für alle Bier-Liebhaber: Der Bierbauch ist ein Mythos. Es gibt aber auch eine schlechte Nachricht: Dick wird man von Bier trotzdem.

Wer viel Bier trinkt, nimmt zwar zu, aber nicht nur am Bauch. Auch die Hüftregion wies bei den über 20.000 Probanden signifikante Gewichtszunahmen auf. Deshalb lässt sich nach Meinung der Forscher kein direkter Zusammenhang zwischen Bierkonsum und Bauchumfang herstellen. Vielmehr bestimmen die genetische Ausstattung oder das Essverhalten, wo sich die Pfunde ablagern.

Dass Bier dick macht, liegt nicht nur an den im Alkohol enthaltenen Kalorien, sondern vor allem an den Kalorien im flüssigen Anteil des Biers.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |