10. Mai 2010 08:11

Dukan-Programm 

Abspecken: Neue Wunderdiät der Stars

Mit dem neuen Dukan-Programm specken Gisele & Co. in Rekordzeit ab.

Abspecken: Neue Wunderdiät der Stars
© rts

Du bist, was du isst. Wer es nach Dukan tut, vor allem eins: Dünn binnen kürzester Zeit! So funktioniert Hollywoods neue Lieblings-Diät...

Rekordverdächtig
Die Kilos waren in „Nullkommanichts“ wieder herunten. Im Dezember kam Söhnchen Benjamin zur Welt, bereits diesen Mai rekelt sich Supermodel Gisele Bündchen (29) schon wieder rank und schlank in der aktuellen Bikini-Kampagne für Calzedonia. Auch Jennifer Lopez (40) speckte nach der Geburt ihrer Zwillinge Emme und Max in Rekordzeit 23 sagenhafte Kilos (!) ab. Gisele und JLo teilen ein Abspeck-Geheimnis: Die neue Dukan-Diät ist für deren Kalorienverlust in Rekordzeit verantwortlich. Der wundersame Erfolg des Abspeck-Programms machte die Runde, mittlerweile schwört ganz Hollywood darauf.

Diät aus Frankreich
Das revolutionäre Abspeck-Programm ist eine Erfindung des französischen Arztes Dr. Pierre Dukan. Der renommierte Ernährungsexperte entwickelte die Diät, nach der mittlerweile fünf Millionen französische Frauen abspecken und die jetzt in Hollywood angekommen ist. In seinem Buch „The Dukan Diet“ (Hodder & Stoughton-Verlag, 15 Euro) beschreibt der neue Diät-Guru, wie das sensationelle Abspeck-Programm funktioniert...

Vier Phasen
Die Diät erfolgt in vier Phasen, die Dauer hängt vom individuellen Wunschgewicht ab. Das Programm wird mit einer kurzen, scharfen Attacke auf die Fettzellen gestartet. Die „Attack“-Phase ist hart, dafür wird man binnen fünf Tagen bis zu vier Kilos los. In dieser Zeit stehen ausschließlich Proteine wie Fleisch, Fisch oder fettfreie Milchprodukte auf dem Speiseplan. Die gute Nachricht: Man bestimmt individuell, wie lange man sich durch diese Phase durchbeißen möchte: „Entweder Sie bleiben in der Attack-Phase nur einen Tag oder bis zu 10 Tagen. Kommt darauf an, wieviel Gewicht Sie loswerden möchten!“ weiß Dukan. Abwechslungsreicher geht es in der „Cruise“-Phase zu. Den reinen Protein-Tagen folgen hier Tage, an denen auch Kohlehydrate (Haferflocken und Gemüse) gegessen werden dürfen. Bis zu zwei Kilos pro Woche kann man beim Cruising abspecken. Danach ist die Consolidation-Phase dran: Jetzt darf man sich in einer Woche sogar zwei Festmahlzeiten gönnen. Erlaubt ist, was schmeckt. Ansonsten stehen wieder Proteine und Kohlehydrate in Maßen am Speiseplan.

Donnerstag ist Proteintag
Last but not least die „Stabilisation“-Phase. Man isst nach Lust und Laune, ganz ohne Schuldgefühl und Regeln. Mit Ausnahme der einen: Am Donnerstag sind nur Proteine erlaubt. Und das ein Leben lang. Die Belohnung für so viel Müh‘: Ein Top-Body à la Gisele.

Der Diät-Fahrplan in 4 Phasen
Im neuen Buch „The Dukan Diet“ ((Hodder & Stoughton-Verlag, 15 Euro) beschreibt Ernährungs-Arzt Dr. Pierre Dukan die vier Phasen zum dauerhaften Diät-Erfolg...

Attack
Phase 1 ist die Attacke auf die Fettzellen. Ein bis zehn Tage nur Proteine wie Fleisch, Fisch und fettfreie Milchprodukte!

Cruise
Reine Protein-Tage werden mit Tagen abgewechselt, an denen zusätzlich auch Kohlehydrate (Gemüse, Haferflocken, Vollkornnudeln, Reis) erlaubt sind.

Consolidation
Jeder Tag ist ein Protein- und Kohlehydrate-Tag, zusätzlich ist auch Brot, Obst und Käse in Maßen erlaubt. Und zwei große Festmahlzeiten, mit allem was schmeckt!

Stabilisation
Letzte Phase. Alles ist erlaubt, aber: Der Donnerstag avanciert zum reinen Proteintag. Lebenslang!


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |