09. Jänner 2007 09:19

Iss dich schlank 

Die GLYX-Diät

8 neue Diätbücher. ÖSTERREICH setzt die erfolgreiche Kochbuchedition mit den besten Diätbüchern fort.

Die GLYX-Diät
© (c) ÖSTERREICH
Die GLYX-Diät
© (c) buenos dias

Abnehmen scheint eigentlich ganz einfach zu sein. Das Rezept dazu setzt sich aus drei Zutaten zusammen: die Kalorien reduzieren, regelmäßig Bewegung und auf Verbotenes wie Süßes oder fettreiche Sünden zu verzichten. Doch der Schein trügt, denn der Figur Traummaße zu verpassen, zählt zu jenen Neujahrsvorsätzen, die am häufigsten wieder aufgegeben werden. Warum? Weil Abnehmen meistens auch Verzicht bedeutet. All die guten Tipps wie Dinner Cancelling, Fett und Alkohol verbannen, führen schnell zur Frustration, weil sie sich im Alltag nur schwer praktizieren lassen. Versuchen Sie es doch einmal mit Genuss und Geduld. Wer zwingt Sie, dass die lästigen Kilos auf den Hüfte in Rekordzeit verschwinden müssen?

Die neue ÖSTERREICH-Diätdedition
Genau das ist die Philosophie der acht neuen ÖSTERREICH-Diätbücher. Erstmals können Sie hier auf Haubenniveau schlemmen und nehmen trotzdem ab. Zwar nicht im Eilzugstempo, aber dafür nachhaltig. Denn jedes der acht neuen Diätkochbücher führt Sie in ein gesundes Ernährungsprogramm ein. Sie erfahren alles über die bekannte GLYX-Diät, die Ernährung nach den fünf Elementen oder werden vertraut mit dem Prinzip des Mittelmeer-Abnehmprogramms. Die Gerichte der acht ÖSTERREICH-Diät-Kochbücher werden von den besten Köche des Landes unter der Anleitung der renommierten Ernährungswissenschaftlerin Hanni Rützler kreiert.

Abnehmen mit Genuss
Sie erhalten in jedem ÖSTERREICH-Diätbuch einen genauen Ernährungsplan für vier Wochen. Pro Tag dürfen Sie bis 2.000 Kalorien zu sich nehmen. Sprich: Hier quält Sie sicher kein Heißhungergefühl, das Sie wieder zu süßen Sünden greifen lässt. Und da ein gutes Diätprogramm nicht auf Bewegung verzichten kann, finden Sie in jedem der acht ÖSTERREICH-Diätbücher auch ein leichtes Fitprogramm. Fitnessexperte Ronny Kokert hat ein effektives 15-Minuten-Workout zusammengestellt, das die Abnehmwilligen täglich absolvieren sollten. Diese 15 Minuten sind leicht in den Tagesablauf integrierbar und überfordern auch untrainierte Couch-Potatoes in der Anfangsphase nicht. „Wenn Sie Ihren Kalorienverbrauch nur um 250 Kalorien pro Tag erhöhen, bauen Sie in nur einem Monat einen Kilo Fett ab”, verrät Ronny Kokert das Abnehmgeheimnis.

Teil 1: die GLYX-Diät
Kommenden Samstag liegt Ihrer ÖSTEREICH-Ausgabe der erste Teil der neuen Kochbuchedition bei (NUR am 13. 01. in jeder Trafik um 5,90 Euro inklusive Ihrem ÖSTERREICH erhältlich). Hier erfahren Sie alles rund um das GLYX-Abnehmprogramm. Die Rezepte stammen von Haubenkoch Joachim Gradwohl, der Küchenchef im Restaurant „Meinl am Graben“ ist. Sämtliche Gerichte des Kochstars entsprechen allen Anforderungen des GLYX-Index.

So funktioniert die GLYX-Diät
Doch welche Erfolgsformel steckt hinter dem GLYX-Index? Der GLYX-Weg entstand ursprünglich aus einem Ernährungsprogramm für Diabetiker, denn der glykämische Index der Nahrungsmittel steht im engen Zusammenhang mit der Insulinausschüttung. Komplexe Kohlenhydrate wie Vollkornbrot, Gemüse und die meisten Obstsorten haben einen niedrigen glykämischen Index und locken das Insulin wenig, während Zucker oder Weißmehl es sehr stark locken und daher einen hohen GLYX-Index besitzen.

Blutzucker mit GLYX stabil halten
Die Folge von Gerichten mit hohem GLYX-Index: Wenn viel Insulin im Blut schwimmt, kann kein Fett abgebaut werden und außerdem kommt es zu Heißhungerattacken. So sollte der Ernährungsplan so gestaltet werden, dass der Blutzucker nicht zur Hochschaubahn wird. Deswegen ist bei der GLYX-Diät das Ziel nicht weniger zu essen, sondern, das richtige zu essen. Ernährungsexpertin Hanni Rützler: „Diese Ernährungsmethode ist eine gute Diät für Endlosesser, die unter Heißhungerattacken leiden. Sie hilft, das Gewichtsjojo zu stabilisieren und langsam ohne Hunger abzunehmen.“ Klingt viel versprechend. Probieren Sie es aus!

Ida Metzger

Ab Samstag startet die neue Buchserie mit 8 Diät-Büchern zum Thema "Iss dich schlank mit Genuss"

1. GLYX-Diät
Schlank werden nach dem Glykämischen Index. Die Rezepte für vier Wochen kommen von „Meinl am Graben“ Küchenchef Joachim Gradwohl. Erscheinungstermin: 13.01.

2. Bikini-Diät
In vier Wochen zum Beachbody. Hier schlemmen Sie sich mit genussvollen Fatburnern schlank. Das kulinarische Abnehmprogramm stammt vom 3-Hauben-Koch Gerhard Fuchs. Erscheinungstermin: 20.01.

3. Power-Diät
Wer abnehmen will, der muss vor allem zu den guten Kohlenhydraten greifen. Wie das gelingt, verrät das dritte Diätbuch. Die Diätgerichte stammen von Haubenkoch Andreas Mayer von Schloss Prielau in Zell/See. Erscheinungstermin: 27.01.

4. Mittelmeer-Diät
Schlemmen wie die Italiener und abnehmen. Haubenkoch Alain Weissgerber komponiert die Diätgerichte. Erscheinungstermin: 03.02.

5. Low fat
Bei diesem vierwöchigen Abnehm­programm wird die täglich aufgenommene Fettmenge reduziert und schlechte Fette eliminiert. Jungstar Andreas Döllerer aus Salzburg sorgt trotz des geringen Fettgehalts für genussvolle Gerichte. Erscheinungstermin: 10. 02.

6. Fünf Elemente
Die Diät verspricht Abnehmen nach dem alten Wissen der Asiaten. Im Mittelpunkt steht den Körper wieder in Balance zu bringen und den Stoffwechsel zu aktivieren. Wie das funktioniert, zeigt Asia-Koch Winni Brugger. Erscheinungstermin 17.02.

7. Anti-Age-Diät
Abnehmen mit jenen Lebensmitteln, die auch Anti-Aging-Substanzen beinhalten. Starkoch Christian Petz vom Palais Coburg hat das kulinarische Diätprogramm zusammengestellt. Erscheinungstermin: 24.02.

8. Sensual Food
Hier kommt der Genuss nicht zu kurz. Mit sinnlichen Zutaten verwöhnen Sie ihren Gaumen vier Wochen lang und verlieren dabei noch Gewicht. Erscheinungstermin: 03.03.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |