13. Februar 2008 10:18

Abehmen 

Die Geheimnisse der Walleczek-Methode

Bereits 60.000 Stück wurden vom neuen Sasha-Walleczek-Diätbuch verkauft. Wir verraten Ihnen die Geheimnisse des Erfolgs.

Die Geheimnisse der Walleczek-Methode
© Kernmayer

Das Buch geht weg wie die warmen (Vollkorn-) Semmeln. Nicht einmal vier Wochen lang ist das neue Sasha-Walleczek-Diätbuch Die Walleczek-Methode – Das Kochbuch (erschienen im Ueberreuter-Verlag um 19,90 Euro) in den Büchershops erhältlich und die erste Auflage gilt bereits als vergriffen. „Der Verlag druckt schon die dritte Auflage. In den ersten Wochen wurden mehr als 60.000 Stück verkauft“, erzählt Sasha Walleczek (39) überglücklich. Die unglaublichen Verkaufszahlen der Kalorien-Expertin erreichen damit schon Jamie Oliver-Dimensionen.

Der neue Mega-Seller
Mit diesen phänomenalen Zahlen dominiert die neue Abnehm-Königin die heimischen Bestsellerlisten unangefochten. Und sie wird ihre Position noch eine Weile verteidigen. Denn bekanntlich ist derzeit gerade Fastenzeit und die Fangemeinde der Walleczek-Methode wächst rasant. Selbst Stargastronomen wie etwa Mario Plachutta setzen auf das Abspeckprogramm der zierlichen Ernährungsexperten.

Prominente Fan-Gemeinde
Wenn die Waage bei Plachutta ausschlägt, hält sich der Rindfleisch-König an die Thesen der Powerfrau. „Mir gefällt, dass Sasha Walleczek Gewichtsreduktion nicht mit Selbstkasteiung gleichsetzt. Mit ihrer 80:20 Formel – wer sich zu 80 Prozent richtig ernährt, darf zu 20 Prozent sündigen – kann ich auch als Gastronom abnehmen“, erklärt Mario Plachutta die Vorteile der Diät. Keine Verbote. Sie haben richtig gelesen. Bei Sasha Walleczek darf man sündigen. Es gibt auch kein Kalorienzählen. Und man soll niemals hungern. Das sind die wichtigsten Säulen ihrer Diät-Revolution. Auch die erfolgreiche Unternehmerin Laila Suppan hat es dank der Walleczek-Methode geschafft, wieder ihr Wunschgewicht zu erreichen. „Ich war begeistert. Das Diät-Programm und auch die Rezepte von Sasha Walleczek sind einfach umzusetzen. Ich habe ganz leicht über zehn Kilo abgenommen,“ so Suppan. Auch wenn Österreichs Ernährungsberaterin Nr. 1 den Star-Karikaturisten Manfred Deix nicht in einen Vollkorn-Fan verwandeln kann, outet auch er sich als großer Fan. „Deix verfolgt alle meine Sendungen,“ so Walleczek nicht ohne Stolz. Und was macht die Walleczek-­Methode nun so erfolgreich?

Hier die zehn Geheimnisse:

Geheimnis Nr. 1 „Faustregel“: Jede Hauptmahlzeit sollte aus einer Handfläche voll Eiweiß, maximal einer faustgroßen Menge Kohlenhydrate und mindestens zwei Fäusten Gemüse bestehen.

Geheimnis Nr. 2: Nicht hungern: Nehmen Sie fünf kleine Mahlzeiten ein. Lassen Sie keine aus, damit kein Hungergefühl aufkommt.

Geheimnis Nr. 3: Eiweiß: Jede Mahlzeit sollte ein wenig Eiweiß enthalten. Das verhindert einen zu schnellen Blutzuckeranstieg.

Geheimnis Nr. 4: Kein Kalorienzählen: Kalorien verraten nichts über den gesundheitlichen Wert einer Speise.

Geheimnis Nr. 5: Sünden sind erlaubt. Die gute Nachricht: Wer sich zu 80 Prozent richtig ernährt, darf zu 20 Prozent sündigen.

Geheimnis Nr. 6: Wenig Zucker. Zucker ist der größte Feind der Figur. Deswegen am besten Finger weg.

Geheimnis Nr. 7: Bunter Genuss. Gemüse sollte ein fixer Bestandteil jeder Hauptmahlzeit sein. Bei der Auswahl sollte man es möglichst bunt treiben.

Geheimnis Nr. 8: Nüsse. Wer zwischendurch einen Energiekick braucht, der darf bei Walleczek zu Nüssen greifen.

Geheimnis Nr. 9: Frühstück. Diese Mahlzeit wird von den Österreichern gerne vernachlässigt. Dabei ist das Frühstück enorm wichtig, da der Körper sonst auf Notprogramm gestellt ist. Es drohen Heißhunger-Attacken.

Geheimnis Nr. 10: Sport. Schon drei kurze Bewegungseinheiten pro Woche reichen, um die Figur erfolgreich in Form zu bringen.

Auf der nächsten Seite: Zwei köstliche Rezepte von Sasha Walleczek

Asia-Genuss: Shrimp Gumbo

Zutaten für 2 Portionen: 100 g gefrorene Shrimps, aufgetaut, geschält, Darm entfernt (der dunkle Strich am Rücken), 50 g Salami, in Würfel geschnitten, 1 Dose gestückelte Tomaten, 1 l Gemüsebrühe (oder Wasser und Brühwürfel, aber möglichst vollbiologisch und ohne Geschmacksverstärker), Cajun-Gewürzmischung (sprich: kädschen): 1/2 TL gemahlener Kümmel, 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel, 1 TL Paprika, 1 TL Chilipulver oder Cayennepfeffer, 1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer, 1 TL getrockneter Oregano, 1 große Zwiebel, fein gehackt, 1 Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt, 2 große Stangen Sellerie, quer in feine Streifen geschnitten, 1 grüner Paprika, entkernt und in kleine Würfel geschnitten sowie knappe 1/2 Tasse Reis

Zubereitung: In einem kleinen Topf den Reis mit doppelt so viel Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Auf kleiner Hitze gar kochen. In einem großen Topf Salami, Zwiebel,Knoblauch, Sellerie und Paprika in ein wenig Olivenöl anbraten.Weiterbraten, bis die Salami knusprig ist und das Gemüse Farbe angenommen hat.
Gewürze zugeben und 1–2 Minuten weiterbraten. Mit Tomaten und Brühe aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Shrimps dazugeben und noch ca. 4 Minuten köcheln lassen.
Zum Servieren in jeden Suppenteller einen Löffel Reis geben und den Eintopf darübergießen.

Spinat-Feta-Omelett

Zutaten für 2 Portionen: 1 Zwiebel, grob gehackt oder halbiert und in Ringe geschnitten, 2 Handvoll Blattspinat (evtl. gefroren und aufgetaut), 2–3 Eier, ein Stück Feta-Käse (ca. 50 g), zerbröckelt oder in kleine Würfel geschnitten, wenig Muskat

Zubereitung: Die Zwiebel mit einem ganz kleinen Stück Butter oder ein bisschen Olivenöl glasig dünsten; die Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Evtl. einen Schuss Mineralwasser unterrühren.
Den Blattspinat zur Zwiebel geben und kurz durchrühren – der frische Spinat soll dabeizusammenfallen, der aufgetaute erwärmt werden. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
In der gleichen Pfanne ein ganz kleines Stück Butter schmelzen, dann die Hälfte der Eier hineingießen. Auf ganz kleiner Hitze stocken lassen. Die Eier sind fertig, wenn sie auf der Oberfläche fast ganz trocken sind.
Den halben Käse und die Hälfte des Gemüses auf dem Omelett verteilen und die andere Hälfte darüberklappen.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |