01. März 2010 08:30

Allergiker 

Die Pollen sind im Anmarsch

Hasel und Erle: Beginn der Pollensaison steht unmittelbar bevor.

Die Pollen sind im Anmarsch
© sxc

Die Temperaturen steigen, der Schnee schmilzt - endlich Frühling. Doch vielen Österreichern beginnen nun wieder langsam die Augen zu jucken und die Nasen zu laufen, denn die Pollensaison steht unmittelbar bevor. Laut einer Aussendung des Pollenwarndiensts vom Freitag muss derzeit vor allem mit Belastungen durch Hasel und Erle gerechnet werden.

Betroffen sind davon die Tieflagen im Osten und Süden Österreichs sowie die größeren Flusstäler im Westen (Rhein- und Inntal). Besonders während sonniger Abschnitte werden dort große Mengen an Erlen- und Haselpollen ausgeschüttet, die für Allergiker überaus unangenehm sein können. Ebenfalls durch die Luft schwirren werden Eibenpollen, die allerdings kaum jemanden stören werden.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |