13. März 2008 10:33

So gesund 

Die besten Gründe fürs Ausschlafen

Schlafmützen leben länger! Studien zeigen, wie wichtig acht Stunden Schlaf pro Nacht sind.

Die besten Gründe fürs Ausschlafen
© Getty Images

Bleiben Sie ruhig länger im Bett, denn schlafen ist ja sooo gesund! Das sind die besten Gründe fürs Ausschlafen:

1. Zu wenig Schlaf steigert das Diabetis-Risiko.

2. Frauen leben länger, weil sie mehr schalfen.

3. Ausgeschlafene Mütter bekommen schneller wieder ihre alte Figur zurück.

4. Wer 18 Stunden wach ist, erhöht das Unfallrisiko.

5. Bei zu wenig Schlaf kann sich die Haut nicht regenerieren.

6. Kinder die eine Stunde länger schlafen, sind leistungsfähiger als Wenigschläfer.

7. Müdigkeit beeinträchtigt die Entscheidungsfähigkeit.

8. Zu wenig Schlaf stoppt die Produktion von Zellen in unserem Gehirn.

9. Wer wenig schläft, wird eher dick.

10. Männer sind weniger leistungsfähig, wenn sie das Bett mit jemandem teilen.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |