18. August 2009 07:40

Neue Welle 

Die nächste Gelsenplage kommt

Nächste Welle der Krankheiten verbreitenden Mücken rollt an.

Die nächste Gelsenplage kommt
© sxc

Klein und gemein: Gelsenexperte Bernhard Seidel warnte nun vor einer neuerlichen Invasion der lästigen, aber auch gefährlichen Art. Nach den schweren Überschwemmungen im Juni und Juli haben die fliegenden Plagegeister noch immer ideale Brutstätten. „Hausgelsen und Fiebermücken haben schon beträchtliche Populationen aufgebaut und ihre Larven sind in Tümpeln und Wasseransammlungen zu Myriaden zu finden“, so der Zoologe. Seidel warnt davor, die Sache auf die leichte Schulter zu nehmen: „Gerade für die Hausgelsen gibt es immer wieder Berichte über von ihnen übertragene Krankheiten. Man denke nur an das Amselsterben vor einigen Jahren. Aber sie verbreiten auch das West-Nil-Virus.“

Fieber und Muskelschmerzen
Dieses Killer-Virus ruft beim Menschen Fieber und Muskelschmerzen hervor, bei älteren und geschwächten Personen kann es durch Gehirnhautentzündung zum Tod führen.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare