28. Oktober 2008 09:33

Statistik 

Die zehn häufigsten Todesursachen weltweit

Die WHO benennt die zehn häufigsten Todesursachen. Daran sterben die meisten Menschen.

Die zehn häufigsten Todesursachen weltweit
© sxc
Die zehn häufigsten Todesursachen weltweit

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat in einer neuen globalen Todesursachen- und Krankheitsstatistik die weltweit häufigsten Todesursachen zusammengestellt. Datenbasis ist das Jahr 2004. Damals starben insgesamt 58,8 Millionen Menschen, vor allem an:

Platz 1: Herzinfarkt und andere Durchblutungsstörungen des Herzens

Tote weltweit: 7,2 Millionen

Anteil: 12,2 Prozent

Platz 2: Schlaganfall und andere Erkrankungen der Hirngefäße

Tote weltweit: 5,7 Millionen

Anteil: 9,7 Prozent

Platz 3: Lungenentzündung und andere Infekte der Atemwege

Tote weltweit: 4,2 Millionen

Anteil: 7,1 Prozent

Platz 4: Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (Asthma und chronische Bronchitis)

Tote weltweit: 3 Millionen

Anteil: 5,1 Prozent

Platz 5: Durchfallerkrankungen

Tote weltweit: 2,2 Millionen

Anteil: 3,7 Prozent

Platz 6: Aids

Tote weltweit: 2 Millionen

Anteil: 3,5 Prozent

Platz 7: Tuberkulose

Tote weltweit: 1,5 Millionen

Anteil: 2,5 Prozent

Platz 8: Lungen-, Bronchien- und Luftröhrenkrebs

Tote weltweit: 1,3 Millionen

Anteil: 2,3 Prozent

Platz 9: Verkehrsunfälle

Tote weltweit: 1,3 Millionen

Anteil: 2,2 Prozent

Platz 10: Frühgeburt und zu geringes Geburtsgewicht

Tote weltweit: 1,2 Millionen

Anteil: 2 Prozent

Foto (c): sxc.hu


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare