17. Juli 2008 13:50

Olivenöl & Co 

Diese Fette sind gesund

Immer öfter liest man, dass man besser zu gesunden Fetten greifen soll. Hier erfahren Sie welche Fette positiv auf den Körper wirken.

Diese Fette sind gesund
© sxc

Fett ist ein wichtiger Bestandteil der Nahrung, wer sich zu fettarm ernährt riskiert sogar Mangelerscheinungen. Da Fett aber viele Kalorien enthält wird es gerne generell als Dickmacher verteufelt. Wer zu den richtigen Fetten greift kann seinem Körper aber sogar noch etwas Gutes tun.

Ungesunde und schädliche Fette
Gesättigte Fette

Diese Fette erkennt man dran, dass bei Raumtemperatur fest sind. Sie sind in erster Linie in tierischen Produkten wie Fleisch- und Wurstwaren sowie in Käse und Schlagobers enthalten.

Transfette
Wer denkt, dass nur tierische Fette schlecht für den Körper sind, der irrt. Die Kategorie schlechte Fette betrifft in erster Linie industriell hergestellte Fette. Diese werden unter Zuhilfenahme von chemischen Lösungsmitteln aus Nüssen und Kernen gepresst, anschließend wird das Öl meist noch raffiniert und mit Konservierungsmitteln versetzt. Pflanzliche Fette haben einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, die eigentlich sehr gesund sind. Werden diese erhitzt entstehen Transfette, die noch schädlicher sind als gesättigte Fettsäuren. Deshalb sind pflanzliche Fette nicht automatisch gesünder als tierische Fette. Solche Transfette finden sich vor allem in frittierten Lebensmitteln, Keksen und Chips.

Besser zu naturbelassenen Fetten greifen
Im Allgemeinen sind pflanzliche Fette gesünder als tierische, am besten ist es man greift zu kaltgepressten, naturbelassenen Ölen. Einfach oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren kommen in Olivenöl, Rapsöl oder auch Hanföl vor. Besonders gesund sind Öle die Omega-3-Fettsäuren enthalten - diese kommen nicht nur in Fisch oder Blattgemüse vor sondern sie sind auch im Walnussöl und im Leinöl enthalten. Bei diesen natürlichen Ölen muss man aber auch darauf achten, dass man diese nicht zu stark erhitzt, Olivenöl etwa eignet sich nicht zum Frittieren, hitzebeständige Sorten sind etwa Raps- oder Erdnussöl.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare