18. Jänner 2007 13:08

Vorsorgemedizin 

Diese Impfungen braucht Ihr Kind

Der neue Impf-Plan für 2007 ist da. Wir zeigen Ihnen, welche Impfung Ihr Kind mit welchem Alter braucht.

Diese Impfungen braucht Ihr Kind
© (c) buenos dias

Der Österreichische Impfplan für das Jahr 2007 bringt mehrere Neuerungen, auch gegen alt bekannte Gefahren. Eine davon ist die "Reisehepatitis" (Hepatitis A), gegen die es langfristig sehr gut schützende Immunisierung gibt. Der Wiener Reise- und Tropenmediziner Univ.-Prof. Dr. Herwig Kollaritsch: "Die Impfimmunität hält länger als zehn Jahr."

Hepatitis A-Infektion über verunreinigtes Wasser
Die Hepatitis A kann zu einer schweren, wochenlangen Erkrankung führen. Verbreitet ist sie im Gegensatz zu Westeuropa weiterhin in den Mittelmeerländern. Der Experte zitierte dazu Zahlen aus eigenen Untersuchungen, in denen die Herkunft der Infektionen bestimmt wurde: "Es sind nicht die 'exotischen' Länder, aus denen die meisten Fälle importiert werden, es sind die Türkei und auch das ehemalige Jugoslawien." So ließ sich bei 30 Prozent von Hepatitis A-Neuerkrankungen die Herkunft aus der Türkei feststellen, dann folgte in der Länderstatistik der Raum Ex-Jugoslawiens. Die Infektion erfolgt zumeist über mit Fäkalien verunreinigtes Wasser (Lebensmittel). Importiert wird sie häufig über Urlaubs- und Familienbesuche in diesen Regionen. Die Impfung dagegen wird jetzt für alle Kleinkinder vor dem Eintritt in Gemeinschaftseinrichtungen angeraten.

Grippe-Imfpung auch für Kinder wichtig
Auch Kinder sollten jährlich gegen die Influenza geschützt werden. DDr. Wolfgang Maurer von der Wiener Universitäts-Kinderklinik: "Kinder unter drei Jahren haben eine hohe Kompliktionsrate durch (nachfolgende) bakterielle Infekte." 40 Prozent der Influenza-Kranken in dieser Altersgruppe bekommen danach auch noch eine Mittelohrentzündung oder andere weitere Infektionen. Schützt man die Kinder vor der Influenza, hemmt das auch die Weiterverbreitung und verhindert lebensgefährliche Erkrankungen bei alten Menschen.

Infografik - Welche Impfung braucht mein Kind
Neben den "Gratisimpfungen" gibt es eine Reihe zusätzlicher Möglichkeiten, die vor allem eines hervorrufen - Verwirrung.

070118-impfungen-kinder_HIRES


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |