19. August 2008 10:10

Unglaublich 

Eier zum Frühstück machen schlank

Forscher haben herausgefunden, dass man mit Eierspeisen am Morgen deutlich mehr abnehmen kann, als beim Verzehr kohlenhydratreicher Kost.

Eier zum Frühstück machen schlank
© Buenos dias

Wer hätte das gedacht? Wer morgens zum Frühstücksei greift, nimmt mehr ab. Forscher haben herausgefunden, dass man mit Eierspeisen am Morgen deutlich mehr abnehmen kann, als beim Verzehr kohlenhydratreicher Kost. Das könnte daran liegen, dass die Eiweiße in den Eiern stärker sättigen.

Untersuchung
Die Forscher der Louisiana State University ließen 125 Übergewichtige frühstücken. Rund die Hälfte der Probanden war gerade auf Diät. Eine Gruppe musste Bagels essen, die andere Eier. Beide Nahrungsmittel haben die selbe Kalorienanzahl pro Kilogramm.

Ergebnis
Nach acht Wochen wurden Gewicht und Bauchumfang kontrolliert. Ergebnis: Wer auf Diät war und Eier aß, nahm um 65 Prozent mehr ab als jene, die Bagels aßen.Außerdem fühlten sich die Eieresser frischer und versprühten mehr Energie. Auch der Bauchumfang schrumpfte mehr.

Hilft nur bei Diät
Aber Achtung! In der Studie nahmen nur jene durch Eierverzehr viel ab, die eine Diät machten. Wer sich zum Frühstück Croissants, Marmelade und Schinken gönnt, wird also durch ein Ei zusätzlich sicher nicht schlanker.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |