01. Februar 2008 10:00

Rauchfrei 

Elektronische Zigarette gegen Nikotinsucht

Künftig könnte die sogenannte E- Zigarette Raucher im Kampf gegen die Nikotinsucht unterstützen. Getestet wurde der elektronische Glimmstängel von Wissenschaftern der Universität Auckland.

Elektronische Zigarette gegen Nikotinsucht
© APA

Geraucht wird die sogenannte E-Zigarette wie eine normale Zigarette und versorgt den Patienten dabei mit einer genau dosierten Menge Nikotin, ohne jedoch schädliche Stoffe wie Kohlenmonoxid oder Teer freizusetzen.
In einer Studie soll nun überprüft werden, ob die schnelle Einnahme von Nikotin die üblichen Entzugserscheinungen verringern kann.

Nikotin ungefährlich

"Im Großen und Ganzen ist Nikotin der ungefährliche Bestandteil des Tabakrauchs", erklärte Hayden McRobbie vom Forscherteam der Universität Auckland. "Raucher vermissen jedoch das Nikotin, wenn sie mit dem Rauchen aufhören und leiden oft an Nikotinentzugserscheinungen, die zu anderen Begierden führen."

Gutes Hilfsmittel
McRobbie ist überzeugt, dass die Entzugserscheinungen durch den Einsatz der E-Zigarette verringert werden können und sie zudem aufgrund ihrer Form der Gewohnheit des Rauchens gerecht werde. Somit könnte sie ein gutes Hilfsmittel sein,um die Nikotinsucht ein für alle Mal zu besiegen.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |