28. Jänner 2010 09:46

Richtig trainieren 

Fit für die Ski-Piste

Neues Buch: Damit Sie ungetrübten Pistenspaß erleben, geben Profis wertvolle Tipps.

Fit für die Ski-Piste
© sxc

Semesterferien, Pulverschnee und dreitausend Meter Höhe: Ski- und Snowboarder freuen sich auf den Pistenspaß. Doch damit das winterliche Vergnügen ungetrübt bleibt, sollten Ausrüstung und körperliche Fitness stimmen. Denn laut aktueller Statistik des Kuratoriums für Verkehrssicherheit passieren auf österreichischen Pisten fast 60.000 Unfälle. Die sich aber größtenteils verhindern ließen.

„Fit für den Sport“ mit Österreich und Uniqa
Wie Sie Ihre Chancen auf ungetrübtes Sportvergnügen erhöhen können, zeigt der neue ÖSTERREICH-Ratgeber „Fit für den Sport“ (erhältlich ab 29. Jänner in der Trafik mit Gutschein). Das Buch gibt einen Überblick über alle wichtigen Trendsportarten – von Ski über Fußball bis zu Kraftsport – und ihr Risikopotenzial: Wie Sie richtig trainieren und aufwärmen, um Verletzungen vorzubeugen.

Im zweiten Teil des Buches erklärt der renommierte Unfallchirurg Reinhard Weinstabl, was Sie über die häufigsten Sportverletzungen wissen sollten. Sie erfahren alles über neue Therapien und wie Sie Ihre Verletzungen effektiv heilen.

Die häufigsten Ursachen für Sportunfälle: falsche Ausrüstung und Mangel an Fitness. Ex-Skirennfahrer und Uniqa VitalClub Head Coach Stephan Eberharter zeigt daher im Österreich-Buch, wie Sie sich für Ihre Lieblingssportart richtig fit halten.

Denn wer sich ohne Helm und ohne Kondition auf Carving-Skiern die schwarze Piste hinabstürzt, spielt auf Risiko.

Den neuen ÖSTERREICH-Ratgeber „Fit für den Sport“ erhalten Sie mit dem Gutschein um 7,90 Euro ab 29. Jänner in Ihrer Trafik.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare