20. August 2009 11:58

Trotz Beziehung 

Fremdgehen für viele Männer kein Tabu

Unzufriedenheit mit dem eigenen Sexleben als Hauptgrund.

Fremdgehen für viele Männer kein Tabu
© Getty Images / Symbolbild

Für jeden fünften deutschen Mann in einer festen Beziehung ist Fremdgehen kein Tabu. Das ergab eine Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau" unter 654 Männern. 22,6 Prozent der fest gebundenen Männer können sich demnach vorstellen fremdzugehen.

Schlechter Sex
Als Voraussetzung wurde Unzufriedenheit mit dem Sexleben innerhalb der Beziehung genannt, und auch dafür fand die Umfrage Anzeichen bei vielen Männern: Jeder Vierte (24,9 Prozent) vermisst in seiner Partnerschaft Abwechslung im Liebesleben. Ebenso viele Männer (25,9 Prozent) wünschen sich demnach von ihrer Partnerin generell mehr sexuelle Aktivität.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |