28. Oktober 2009 11:34

Durchbruch 

Gentherapie gegen Blindheit

Neue Behandlung bei bisher unheilbarer Augenkrankheit.

Gentherapie gegen Blindheit
© sxc

Durchbruch. Eine neue Studie weckt Erwartungen an die Medizin der Zukunft. Eine in den USA durchgeführte Gentherapie hat blinden Kindern wieder zum Sehen verholfen. Die Patienten litten an einer bisher unheilbaren Erbkrankheit, ausgelöst durch einen Defekt an einem Gen namens RPE65.

Die Mediziner spritzen das genetische Material mittels Virus unter die Netzhaut. Bei allen zwölf Kindern zeigten sich Verbesserungen im Sehen.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |