20. August 2008 08:56

Keimgefahr 

Gesund durch den Urlaub

Bakterien und Pilze lieben es warm und feucht. Sie lauern im Bad ebenso wie im Essen. Doch man kann sich schützen.

Gesund durch den Urlaub
© getty

Der Sommer mag zwar seine Wetterlaunen haben, aber für Bakterien bietet er ideale Bedingungen. Denn Krankheitserreger lieben es warm und feucht. Schwächelt unser Immunsystem, können sie uns zu schaffen machen und die Erholung aus dem Urlaub zunichte machen.

Gefahr aus dem Wasser
Ob Schwimmbecken oder See: Keime lauern hier überall. Je frequentierter das Bad, desto größer die Zahl der Krankheitserreger. Wer sich gesundheitlich nicht topfit fühlt, sollte auf das Schwimmen verzichten. In jedem Fall gilt: Das Immunsystem mit Vitaminen und Antioxidantien dopen.

Infektionen
Vor allem Frauen neigen im Sommer zu Harnwegsinfekten und vaginalen Pilzerkrankungen. Normalerweise bilden sogenannte Lactobazillen in der Vaginalflora Schutz vor Infekten. „Sie sorgen für ein saures Milieu und halten ­damit Pilze und Bakterien fern“, erklärt Gynäkologe Freydun Ronaghi. Als Vorbeugung haben sich Joghurt-Tampons, vaginale Döderlein-Kapseln und die Einnahme von Ombe (Apotheke) gut bewährt.

Essen und Trinken
Nicht nur der Genuss von Eiscreme und Geflügel kann zur Lebensmittelvergiftung führen. Laut neuesten Erkenntnissen können die ­gefürchteten Salmonellen auch Gemüse befallen. Und sie sind nicht die einzigen Erreger im Essen: Campylobakterien und Escherichia coli können ebenfalls zu Durchfall und Erbrechen führen. Da sich die Keime bei Temperaturen über 20 Grad vermehren, sollte man Lebensmittel nie lange bei Raumtemperatur stehen lassen. Erhitzen auf 75 bis 80 Grad für zehn Minuten lässt die Erreger absterben.

Darmflora stärken
Die Gefahr aus dem Essen lauert überall. Tipp: Auf Gerichte mit rohen Eiern, Hackfleisch und Fisch in „zweifelhaften“ Restaurants verzichten. Das Immunsystem, vor allem im Darm, stärken Sie durch die Einnahme von probiotischen Präparaten (Apotheke). Sie helfen nicht nur bei Reisedurchfall.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |