17. März 2010 08:35

Zurück zur Natur 

Gesund essen - länger leben

Frischkost statt Fertigmenü. Diät nach Naturarzt Vinholis verlängert Leben.

Gesund essen - länger leben
© Getty Images
Gesund essen - länger leben
© Getty Images

Ein ungesunder Snack im Büro, mittags Fast Food und abends einfach zu müde für gesundes Essen. Wer seinem Körper wenig Wertschätzung entgegenbringt, darf sich über mangelndes Wohlbefinden und Krankheiten nicht wundern. Dieser Überzeugung ist der brasilianische Naturmediziner Augusto Vinholis.

"Langes Leben mit hoher Lebensqualität"
Der Internist und Kurarzt stellt sein Programm für „Langes Leben mit hoher Lebensqualität“ nun erstmals auch in Österreich vor. Und will mit seiner Strategie gegen Alter und Krankheit Mut machen.

„Sie können die Entstehung von degenerativen Krankheiten, Herzproblemen, Fettleibigkeit, vorzeitigem Altern, Depression und sogar Krebs vermeiden“, so Vinholis. Wie? Auch darauf hat der erfolgreiche Arzt aus Brasilien eine Antwort: „Lassen Sie sich nicht von den schlechten Lebensgewohnheiten wie falsche Ernährung, Umweltverschmutzung und Stress anstecken.“

Vinholis leitet in Brasilia eine Klinik für organische Entgiftung und betreibt weitere in Rio, São Paulo und Matogrosso über ein Franchise-System. Er kombiniert Methoden der westlichen Schulmedizin mit Naturheilverfahren.

Im Zentrum der Therapie steht die Entgiftung
Ziel jeder Behandlung nach Vinholis ist die Wiederherstellung der Gesundheit über die organische Entgiftung und über eine angemessene Ernährung.

Der Internist entwickelte die sogenannte „Visuelle Diagnostik“, die in Brasilien offiziell anerkannt ist: Über Filmaufnahmen von Augen, Zunge, Finger- und Zehennägeln wird der Gesundheitszustand erfasst. Dabei lassen sich auch Störungen erkennen, welche durch klassische Methoden nicht feststellbar sind.

Länger & besser leben mit vitaler Kost nach Dr. Vinholis

Was wir täglich über die Nahrung im Körper aufnehmen, hat großen Einfluss auf die Gesundheit.

Frischkost
Essen Sie nach Möglichkeit natürliche und frisch zubereitete Nahrung. Denaturierte Kost ist tot und gibt dem Körper keine Energie.

Brauner Zucker
Meiden Sie Süßstoffe und weißen Zucker. Brauner Zucker und Honig sind die gesunde Alternative.

Chrom
Das Spurenelement Chrom (in Äpfel, Bananen und Vollkorn) hält den Blutzuckerspiegel konstant.

Weniger Fleisch essen
Decken Sie Ihren Eiweiß-Bedarf nicht mit Fleisch, sondern Hülsenfrüchten und Getreide.

Die ideale Diät ...
...besteht aus Vollkorn-Frühstück, Obstsäften, vielfältigen Salaten, Gemüse, Soja und Sprossen.

Vorträge des brasilianischen Naturarztes Dr. Augusto Vinholis: Eintritt frei. Beginn jeweils 19.00 Uhr. Platzreservierung: suzy@ikusz.org Tel. 0676 657 70 60

WIEN
So. 21. März 2010
Ort: TZG-Therapiezentrum Gersthof
1180 Wien, Gentzgasse 135–137
Uhrzeit: 19.00

STEIERMARK
Mi. 24. März 2010
Frischehof Robier
8430 Leibnitz, Lagerfeld 11
Uhrzeit: 19.00


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |