18. Mai 2010 12:18

Natürlich gesund 

Gewürze und ihre heilende Wirkung

Viele Gewürze haben eine heilende Wirkung. So können Sie das nutzen.

Gewürze und ihre heilende Wirkung
© sxc

Gewürze sind in der Küche nicht wegzudenken, aber die Geschmackswunder können noch viel mehr, sie sind nämlich sehr gesund. Diese Erkenntnis ist natürlich nicht neu. Bereits vor Tausenden von Jahren wurden Kräuter und Gewürze als Heilmittel und Medikamente eingesetzt.

Gewürze und ihre Wirkungen

Anis
Entzündungshemmend, schleimlösend, antioxidantiv, magenberuhigend und nierenstärkend, leicht erfrischendes Aroma nimmt fetten Speisen die Schwere

Chili
Stärkt das Immunsystem, erweitert die Gefäße, regt Durchblutung und Stoffwechsel an, kann LDL-Cholesterin senken, macht fette Speisen bekömmlicher

Fenchel
Wohltuend für Magen und Darm, entzündungshemmend, krampflösend, harntreibend, ideal in fetten Speisen, ätherisches Öl unterstützt Fettverdauung

Ingwer
Fördert Sekretproduktion von Magen und Gallenblase, schützt die Magenschleimhaut, stärkt Herz-Kreislaufsystem., senkt LDL-Cholesterin und Blutzuckerspiegel

Knoblauch
Senkt Blutfett, ist gut für Kreislauf, Blutzucker und das Immunsystem

Kümmel
Entzündungshemmend, antibakteriell, regt Produktion der Verdauungsenzyme an und unterstützt entgiftende Funktion der Leber, ideal als Begleiter zu fettem Fleisch

Paprikapulver
Regt die Produktion der Verdauungssäfte an

Pfeffer
Antibakteriell, entzündungshemmend, durchblutungsfördernd, appetitanregend

Salz
Reguliert den Flüssigkeits- und Hormonhaushalt und die Funktion aller inneren Organe

Zimt
Antibakteriell, antiviral bei Grippe und Bronchitis


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |