29. Juli 2008 10:25

Liebesleben 

Guter Sex beginnt mit 35

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass reifere Frauen ihr Sexleben besser genießen können.

Guter Sex beginnt mit 35
© getty

Wer erfahren ist, kann sein Sexleben besser genießen: Das ist das Ergebnis einer Umfrage von "Brigitte Woman". Fast jede dritte Frau zwischen 35 und 54 fühlt sich demnach heute beim Sex entspannter als früher.

Junge Frauen nicht so gelassen
Junge Frauen sind in Sachen Sex weniger gelassen. Im Alter zwischen 18 und 34 genießt nur jede fünfte Frau unbeschwerten Sex, wie die aktuelle Umfrage zeigt. "Der wichtigste Faktor ist Erfahrung", so der Göttinger Psychologe Ragnar Beer. Man muss sich eben erst selbst besser kennenlernen, um sich richtig hingeben zu können.

Mehr Selbstbewusstsein
Dass Frauen im Alter lockerer mit Sex umgehen, könnte auch an einem stärker ausgeprägten Selbstbewusstsein liegen. Jüngere Frauen grübeln mehr über ihre Problemzonen, reifere Damen fühlen sich meistens attraktiver. Dies haben Trendforschungen gezeigt. Ein Großteil der Frauen gab an, im Laufe der Jahre beim Sex experimentierfreudiger geworden zu sein. Allerdings ist den meisten Treue und Geborgenheit wichtiger als ein wildes Sexleben.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |