15. Mai 2008 09:40

Studie 

Mütter bestimmen Partnerin ihrer Söhne

Jetzt ist es amtlich: Die wichtigste Frau im Leben eines Mannes ist und bleibt seine Mutter.

Mütter bestimmen Partnerin ihrer Söhne
© sxc

Die wichtigste Frau im Leben eines Mannes ist und bleibt die eigene Mutter! Jetzt ist amtlich, was wir schon immer gewusst haben: Forscherinnen der Universitiy of Iowa haben Daten von 4000 US-Männern ausgewertet. Das Ergebnis: 80 Prozent der Studienteilnehmer, deren Mütter einen College-Abschluss hatten, haben eine Frau mit College-Abschluss geheiratet.

Bildung wichtig
Hatte die Mama eine Hochschulausbildung, wurde von 67 Prozent der Männer ebenfalls eine Frau mit Universitätsabschluss geheiratet. Nur eine Minderheit der Männer hat eine Partnerin, die nicht an das Bildungsniveau seiner Mutter heranreichen kann.

Reich und reich
Nur noch 20 Prozent aller Männer und lediglich acht Prozent aller Frauen wählen heutzutage einen Partner, der einen geringeren Bildungsstand und ein niedrigeres Einkommen hat. Arm und Reich bleiben lieber unter sich, das fand der Bamberger Soziologieprofessor Hans-Peter Blossfeld heraus.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare