12. November 2007 11:18

Gute Neuigkeiten 

Naschen ist erlaubt

Forscher fanden heraus: Man soll der Lust auf Schoko nachgeben!

Naschen ist erlaubt

Efreuliche Nachrichten für Liebhaber süßer Sünden: Britische Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass das „Verdrängen des Heißhungers auf Schokolade“ nichts bringt. Wenn sich Lust auf Süßes meldet, habe es wenig Sinn, dagegen anzukämpfen. Besser sei es, sich den Appetit auf Schoko einzugestehen und ihm - zumindest ein Stückchen weit - nachzugeben.

Nur für Frauen
Die Studie zeigte: Teilnehmerinnen, die ihre Gedanken an Süßes verdrängten, aßen am Ende um 50 Prozent mehr davon als jene, die ihrem Gusto bewusst nachgingen. Offensichtlich, so das Fazit der Forscher, wird die Schoko-Lust umso größer, je mehr man sich ein Stück verbietet. Interessant: Bei Männern wurde dieser Zusammenhang nicht festgestellt. Und: In jedem Fall macht die Dosis das Gift. Deshab finden Sie hier die schlanken Alternativen zu Schoko & Co.

Schlanke Alternativen
Obst. Frische Früchte sind süß, aber kalorienarm. Dafür reich an Vitalstoffen!
Trockenfrüchte. Sehr süß, nährstoffreich und gesund: Die vielen Mineral- sowie Ballaststoffe sorgen für gute Verdauung und schöne Haut.
Wasser. Die Lust auf Schoko lässt sich durch ein Glas Wasser oft gut Wegtrinken.
Aroma. Statt Zucker: Mit Zimt & Vanille süßen!


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare
FAQ