23. August 2007 14:09

Seitensprung 

Neuer Trend: Moralisches Fremdgehen

Aus den USA kommt ein neuer Trend zur Rettung der Ehe: Fremdgehen auf höherer, quasi moralischer Ebene!

Neuer Trend: Moralisches Fremdgehen
© Buenos Dias

Was meinen Sie dazu: Betrügen mit Moral. Eine Zukunfts- oder Gruselvision?

Und immer wieder das verflixte siebente Jahr: Statistiken besagen: Nach dieser Zeit des trauten und treuen Ehelebens geht jede zehnte Frau und jeder fünfte Mann fremd. 18 Jahre später betrügt sogar die Hälfte der Frauen und beachtliche zwei Drittel der Männer. Und 50 Prozent aller Ehen gehen sowieso nach 9 Jahren in die Binsen. Was jetzt die Frage aufwirft: Sind wir tatsächlich so gar nicht für die Monogamie geboren? Und wenn dem so ist, gibt es eine "moralische Form" des Betrügens?

New Monogamy
Die gibt es. Davon ist man zumindest in den USA überzeugt. Dort wurde der Begriff "New Monogamy" aus der Taufe gehoben, der nix anderes bedeutet als "Wie Du mir, so ich Dir" und das ohne gegenseitige Vorhaltungen, dafür mit vorherigen Absprachen. Ein neuer Geschäftszweig für Mediatoren tut sich da auf: Denn schon in Vorfeld werden die Rahmenbedingungen des Seitensprungs genau festgelegt: Soll heißen: Die Ehepartner setzen sich zusammen und klären, wie weit sie gehen wollen und was gerade noch toleriert wird. Und vergeben einander sozusagen die "Lizenz zum Sidestep".

Stilbibel für Seitensprünge
Wo ein Trend, da ein Buch. "The Ethical Slut" (die ethische Schlampe) heißt die Fremdgeh-Stilbibel von der Sexualtherapeutin Dossie Easton. Frau Dr. Sex erklärt uns darin, wie der außereheliche Sex die eigene Ehe bereichern kann, moralisch bleibt und für beide Teile ausschließlich inspirierend wirkt. Im Idealfall sollen beide Partner im fremden Bett nur auf den Geschmack kommen, um dann zu Hause mit sehr viel mehr Appetit als vorher zu speisen. Die Spielregeln werden von den Partnern vorher ausgehandelt, das führt quisi quasi zu einer höheren Ebene des Vertrauens. Fast zenmäßig. Überirdisch. Bleibt jetzt nur noch eine Frage: Ob das Objekt der außerehelichen Begierde diese überirdischen Fähigkeiten zum Loslassen auch mitbringt?

buchnehmen

The Ethical Slut - der neue Bestseller aus den USA gibt Tipps zum "moralischen Seitensprung".


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare