17. November 2009 12:16

Nüsse 

Knabbern Sie sich gesund!

In Nüssen stecken jede Menge wertvolle Substanzen, die jung und gesund halten.

Knabbern Sie sich gesund!
© sxc

Eichhörnchen wissen was fit hält. Wer täglich eine Handvoll Nüsse isst, hält sein Herz gesund. Die knackigen Kerne sind prall gefüllt mit Vitaminen, ungesättigten Fettsäuren, Ballaststoffen und Antioxidantien. Spitzenreiter: Pekannüsse enthalten die meisten dieser verjüngenden Gesund-Substanzen.

Gesundmacher
Nüsse senken den Cholesterinspiegel, stabilisieren den Zuckerwert, unterstützen die Gefäße und verringern das Risiko für Magen- und Prostatakrebs sowie Infarkte. Die kleinen Kerne erhöhen die Konzentration und Lernfähigkeit, stärken Gedächtnis und Nervenfunktion und schmecken noch dazu gut.

Was Sie sonst noch über Nüsse wissen sollten:

Aufbewahrung
Kauft man Nüsse in der Schale, sind sie bis zu einem Jahr lang haltbar. Der idealste Aufbewahrungsort für die leckeren Früchte ist übrigens der Kühlschrank.

Geschmacklos
Bittere Nüsse sind schlechte Nüsse: Hinter der Bitterkeit steckt ein Schimmelpilzgift, das die sonst so leckeren Früchte ungenießbar macht. Weg damit!

Appetitzügler
Neben zahlreichen Vitaminen und Mineralstoffen enthalten Nüsse reichlich Eiweiß. Dieses fördert den Stoffwechsel und dämpft die Lust auf Schokolade.

Anti-Aging
Wer regelmäßig Nüsse knabbert, bleibt länger jung: Die enthaltenen Antioxidantien verlangsamen nämlich den Alterungsprozess.

Krebsvorbeuge
Der hohe Gehalt des Gerbstoffs Ellagsäure stimuliert die Abwehrkräfte und senkt das Krebsrisiko.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |