27. September 2007 10:24

Eingestellt 

"Pille für den Mann" kommt nicht

Viele Jahre arbeiteten Forscher eifrig and er "Pille für den Mann", nun wurden die Forschungen eingestellt.

"Pille für den Mann" kommt nicht
© sxc

Die Forschungen nach der "Pille für den Mann" wurden eingestellt. Die Wissenschaftler fanden zwar einen Weg, in den komplizierten Hormonhaushalt des Mannes einzugfreifen, der Weg dahin gestaltete sich aber als äußerst schwierig.

Spritze und Implantat
Die "Pille für den Mann" hat wenig mit der Anti-Baby-Pille für die Frau gemein. Während Frauen regelmäßig eine Tablette schlucken müssen, bedarf es beim Mann einer Kombination aus einer Drei-Monats-Spritze und einem Implantant. Die nötigen Wirkstoffe können nämlich nicht geschluckt werden, da sie von der Leber abgebaut werden.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |