09. Februar 2010 08:29

Neue Studie 

Rauchen ist sogar dreifach gefährlich

Tabakreste auch in Wänden und Teppichen. Drei Monate lang!

Rauchen ist sogar dreifach gefährlich
© sxc

Rauchen ist dreifach gefährlich, heißt es in einer neuen US-Studie, derzufolge auch Tabakreste in Vorhängen, Wänden und Teppichen schädlich sind. Nikotin, das im Zigarettenrauch aufsteigt, kann sich an allen Flächen absetzen und dort Monate verbleiben, fand die Studie, die in der Fachzeitschrift "Proceedings of the National Academy of Sciences" veröffentlicht wurde.

Krebserregend
Das Einatmen von nikotinversetztem Staub oder der Kontakt mit der Haut setze den Menschen schwer krebserregenden Stoffen aus, berichtet der führende Autor Hugo Destaillats. Lüften oder im Freien Rauchen seien nicht hilfreich, warnen die Forscher. "Die Reste kommen mit dem Raucher wieder herein und setzen sich überall ab. Die größte Gefahr besteht für kleine Kinder", sagt Ko-Autorin Lara Gundel.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |