16. Dezember 2008 12:27

Nicorette 

Rauchstopp aus Liebe

Rauchen aufhören oder weniger rauchen: aus Liebe zu sich selbst und zu Ihren Mitmenschen! So kann es klappen:

Rauchstopp aus Liebe
Rauchstopp aus Liebe

Aus Liebe – Wäre das nicht für Sie ein guter Grund, das Rauchen aufzugeben?
Aus Liebe zu Ihren Kindern, Freunden, Ihrem Partner oder zu sich selbst?

"Obwohl die Warnhinweise auf den Zigarettenpackungen oft belächelt werden, geht es Raucherinnen doch sehr nahe, wenn diese von den eigenen Kindern vorgelesen werden. Plötzlich ist man einem 6-jährigem Kind Rechenschaft schuldig, ob diese Informationen stimmen und warum man dann überhaupt raucht, “ so Univ.Doz. Dr. Ernest Groman.

Reduzieren oder ganz aufhören
Nicht nur ein totaler Rauchstopp führt Sie zu einem gesünderen Leben, sondern auch die Reduktion als Beginn für ein zukünftiges Leben ohne Zigarette ist bereits ein Erfolg.

„Wenn Raucher merken, wie Ihre Lebensqualität nach einer Reduktion steigt, sind sie nach diesen ersten Erfolgen viel motivierter ganz auf Zigaretten zu verzichten,“ so Univ. Prof. Dr. Kunze.

Univ. Doz. Ernest Groman sagt, „Raucher, für die ein sofortiger Ausstieg undenkbar ist, sollten als ersten Schritt mit einer Reduktion der Zigarettenanzahl beginnen. Es ist wichtig, sich realistische Ziele zu setzen, um wichtige Erfolgserlebnisse zu schaffen. Der erste Schritt ist dabei die Analyse des eigenen Rauchverhaltens wodurch der Konsum bis zu einem Drittel gesenkt werden kann. Mittel wie Nikotinersatzprodukte leisten hier eine große Unterstützung.“

NICORETTE® unterstützt Sie am Weg in den Rauchstopp

Die NICORETTE® Produkte...
...sind bewährte Helfer beim Rauchstopp. Denn sie bekämpfen die körperliche Abhängigkeit, indem sie dem Körper Nikotin für eine begrenzte Zeit zuführen. Der Vorteil: Der Körper erhält das Nikotin, das er bisher durch das Rauchen bekommen hat und nach dem er verlangt, aber ohne die schädlichen Giftstoffe der Zigarette.

Wählen Sie aus unterschiedlichen Produkten:

Depotpflaster
Geeignet für: Raucher, die konstant über den Tag rauchen.
Besonderheiten: Gibt für 16 Stunden Nikotin ab. Verhindert konstant Entzugssymptome. Einfach und diskret. Kombinierbar mit anderen Nikotinersatz-Therapeutika.

Inhalator
Geeignet für:
Raucher, die das gewohnte Hand zu Mund Ritual vermissen.
Besonderheiten: Lindert rasch Rauchverlangen. Variable Nikotinmenge durch kräftiges oder leichtes Paffen. Imitiert das gewohnte Rauchritual.

Kaugummi
Geeignet für:
Raucher, die Kauen als Ersatzhandlung beruhigt.
Besonderheiten: Lindert rasch und individuell Rauchverlangen und Entzugssymptome. Als Freshmint oder Classic.

Sublingual-Tabletten
Geeignet für: Raucher, die eine diskrete Entwöhnung vorziehen.
Besonderheiten: Vermindert schnell und kontrolliert Entzugssymptome. Flexible Dosierung. Diskrete Anwendung.

Mehr Infos: www.nicorette.at


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare