26. April 2010 08:28

Berechnet 

Risiko für Prostatakrebs liegt in Familie

Das Erkrankungsrisiko steigt mit der Zahl betroffener Angehöriger.

Risiko für Prostatakrebs liegt in Familie
© Getty Images

Je mehr direkte Angehörige eines Mannes an Prostatakrebs erkrankt sind, desto höher ist sein eigenes Risiko, ebenfalls zu erkranken. Das zeigt eine am Freitag veröffentlichte Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg, bei der die Wissenschaftler die persönlichen Risiken abhängig vom Alter errechneten.

Familiäre Krebsfälle
Danach haben Männer bis zu 65 Jahren mit drei betroffenen Brüdern ein 23-mal höheres Erkrankungsrisiko als die Kontrollgruppe von Männern ohne betroffene Angehörige. Männer zwischen 65 und 74 Jahren dagegen, bei denen nur der Vater betroffen war, haben demnach ein 1,8-fach erhöhtes Risiko und damit innerhalb der Gruppe der familiären Krebsfälle die geringste Risikosteigerung. Generell fällt das persönliche Risiko nach Angaben der Forscher umso höher aus, je jünger die Angehörigen bei der Diagnose Prostatakrebs waren.

Die Experten analysierten für ihre Studie die Daten von 26.651 Prostatakrebspatienten, die aus dem schwedischen nationalen Familien-Krebsregister stammen. Laut DKFZ handelt es sich um die größte jemals veröffentlichte Studie zu familiärem Prostatakrebs.

Risiken oft angezweifelt
Erhöhte familiäre Krebsrisiken werden häufig angezweifelt. Nach Ansicht von Kritiker werden die Ergebnisse dadurch verfälscht, dass Angehörige von Betroffenen alarmiert sind und daher besonders häufig an Früherkennungsuntersuchungen teilnehmen. Dadurch komme es bei ihnen auch öfter zu Überdiagnosen, da auch solche Tumoren entdeckt würden, die zeitlebens nie Symptome bereitet hätten.

Neuerkrankungen
Die Forscher untersuchten deshalb auch die Sterblichkeit an Prostatakrebs in Bezug auf die Anzahl betroffener Verwandter. Es zeigte sich demnach die gleiche Risikoverteilung wie bei den Neuerkrankungen. In Deutschland wird derzeit jährlich bei über 60.000 Männern ein Prostatakarzinom diagnostiziert.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |