29. August 2007 16:58

Großbritannien 

Schock-Bilder sollen Briten vom Rauchen abhalten

Sie zeigen einen großen Halstumor oder eine Raucherlunge: Schock-Bilder auf Zigarettenschachteln sollen Raucher vom Qualmen abhalten.

Schock-Bilder sollen Briten vom Rauchen abhalten
© Department of Health

Wenn Sie diese Bilder sehen, rauchen Sie nie wieder: Diese Sujets schafften es unter die engere Auswahl...

slideshowsmall

Großbritannien will Raucher schon im nächsten Jahr mit schockierenden Bildern auf den Zigarettenschachteln vom Qualmen abhalten: Eine Raucherlunge, ein zur Herz-Operation geöffneter Brustkorb oder ein großer Halstumor sollen für die abschreckende Wirkung sorgen. "Mit den drastischen schriftlichen Warnhinweisen auf den Schachteln haben wir bislang schon große Fortschritte erzielt", erklärte Gesundheitsminister Alan Johnson am Mittwoch in London. Nun wird die nächste Stufe eingeläutet.

15 Darstellungen
Die insgesamt 15 grafischen Darstellungen, die aus einer Vorschlagsliste der Europäischen Kommission stammen, werden nach Angaben des Ministers zum ersten Mal in Europa zum Einsatz kommen. Schon im zweiten Halbjahr 2008 sollen die Warnungen verpflichtend auf allen Schachteln zu sehen sein. In Großbritannien gibt es mittlerweile ein weitgehendes Rauchverbot in der Öffentlichkeit. Das Mindestalter für den Erwerb von Tabakprodukten wird ab Jänner von 16 auf 18 Jahre angehoben.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |