16. Oktober 2007 08:44

Star-Workout 

Schön in 12 Wochen

Ein neues Buch verrät die Trainingsgeheimnisse bekannter Hollywood-Schönheiten.

Schön in 12 Wochen
© pps

Sie sind reich, haben einen Job, um den wir sie beneiden und perfekte Traummaße – so kennen und bewundern wir Hollywood-Stars aus Kino und Fernsehen. Doch nicht alles ist von Mutter Natur geschaffen, sondern Resultat beinharter Arbeit. Fitnessjournalistin Alyssa Shaffer hat den Blick hinter die Kulissen gewagt und zehn bekannte Personal Trainer in Hollywood um die Fitnessgeheimnisse ihrer Schützlinge gebeten.

12 Wochen zum Traumkörper
Da schau her! Hollywoodschönheiten kämpfen mit denselben Problemen wie wir: Doppelbelastungen durch Beruf und Kinder, volle Terminpläne, Kampf gegen den inneren Schweinhund. Wie sie dennoch schön wie Leinwand-Beautys werden, erfahren Sie im Buch „Das ultimative Hollywood Workout“.

Einfach ausprobieren
Gezielte Übungen für alle Körperregionen helfen dabei Problemzonen gezielt zu trainieren. Wer sich an die Trainingspläne hält, dem verspricht die Autorin das Erreichen der persönlichen Traummaße in zwölf Wochen. Tipp: Ausprobieren – und nicht enttäuscht sein, wenn es länger dauert …

Die besten Übungen:

Schöne Beine wie Claire Danes
claire_danes_pps © www.pps.at
(c)pps
Beugen Sie beide Knie um 90 Grad, so dass das linke Knie über dem linken Knöchel liegt. Die rechte Ferse zeigt nach hinten. Position eine Minute halten, Seite wechseln.

Flacher Bauch wie Lucy Liu
lucy_liu_pps © www.pps.at
(c)pps
In Rückenlage gehen, Arme seitlich ablegen, Beine nach oben strecken und Becken langsam nach oben heben. 15 Wiederholungen.

Arme wie Hilary Swank
hillary_swank_ppsjpg © www.photopress.at
(c)pps
Auf das linke Bein stellen, das rechte abbiegen und mit der rechten Hand halten. Linken Arm ausstrecken. Zwei Minuten halten.

Shaffer_highres
Buchtipp: Das ultimative Hollywood Workout von Alyssa Shaffer. Mit Tipps bekannter Star-Trainer. Riva-Verlag um 20,50 Euro.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare