24. Juni 2008 09:56

Neue Studie 

Sex macht dick!

Sex ist doch nicht so gesund wie wir dachten! Das behaupten zumindest indische Forscher.

Sex macht dick!
© sxc

Die schönste Nebensache der Welt soll angeblich dick machen. Das beahuptet eine indische Forschergruppe laut blick.ch. Ist Sex wirklich an unseren überflüssigen Pfunden schuld?

Hormon verantwortlich
Die Wissenschaftler des "Kasturba Medical College" im indischen Mangalore glauben, dass Sex Schuld sei, wenn man zunimmt. Im "Medical Hypotheses", einem medizinischen Fachblatt, machen die Forscher ein bestimmtes Hormon dafür verantwortlich: Prolaktin. Dieses Hormon kurbelt bei Frauen die Milchproduktion und bei Männern die Vaterliebe an. Beim Orgasmus wird Prolaktin vermehrt ins Blut ausgeschüttet. Die Folge: Man wird dick.

Sex macht schlank
Der Wissenschaftler Stuart Brody aus Westschottland sieht das allerdings anders: "Es gibt eine Beziehung zwischen der Häufigkeit von sexuellem Verkehr und dem Gewichtszustand eines Menschen, aber in die andere Richtung." Sex macht also doch schlankund außerdem gesund! Wir können aufatmen...


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |