09. Februar 2009 11:02

Erbsen und Co. 

So gesund sind Hülsenfrüchte

Neue Forschungsergebnisse belegen, dass Hülsenfrüchte Erkrankungen vorbeugen und die Gesundheit schützen.

So gesund sind Hülsenfrüchte
© sxc
So gesund sind Hülsenfrüchte
© sxc

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass eine Ernährung mit Hülsenfrüchten - Bohnen, Erbsen, Linsen und Kichererbsen - dabei helfen kann, chronische Erkrankungen wie zum Beispiel Herzkrankheiten, Übergewicht und Diabetes mellitus zu bekämpfen, und zu einem guten allgemeinen Gesundheitszustand beiträgt.

Untersuchung
Die Ergebnisse von sechs klinischen Studien wurden heute auf dem Pulse Health & Food Symposium in Toronto, Ontario (Kanada), veröffentlicht. Führende Forscher aus ganz Kanada sowie von der Purdue University und der University of Florida präsentierten ihre Ergebnisse vor über 140 Wissenschaftlern, Fachkräften aus dem Gesundheitswesen, Akademikern, Nahrungsmittelentwicklern, Regierungsbeamten und Industrievertretern.

Cholesterin senken
"Chronische Erkrankungen und andere Gesundheitsprobleme nehmen stetig zu", so Peter Watts, Direktor von Market Innovation bei Pulse Canada. "Diese Studienergebnisse ergänzen das existierende Wissen um die Erkenntnis, dass Bohnen, Erbsen und Linsen ein grosses Potenzial haben, Cholesterin zu senken, Herzkreislauferkrankungen zu bekämpfen, die Insulinbehandlung zu unterstützen und die Darmgesundheit zu verbessern".

Verbesserter Gesundheitszustand
Die Ergebnisse klinischer Studien zeigen, dass Hülsenfrüchte bei der Regulierung gewichtsbezogener Gesundheitsprobleme, wie zum Beispiel Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen, hilfreich sein können. Regelmässiger Verzehr von Bohnen und anderen Hülsenfrüchten kann zur Senkung des Serumcholesterins und der Triglyceride beitragen, zwei wichtigen Risikofaktoren für kardiovaskulären Erkrankungen. Die Untersuchungen bringen den Verzehr von Hülsenfrüchten weiterhin mit einer verbesserten Gesundheitszustand der Arterien und niedrigerem Blutdruck in Zusammenhang.

Bekämpfung von Übergewicht
ehrere Studien zeigten, dass regelmässiger Genuss von Hülsenfrüchten eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Übergewicht spielen kann, da dadurch das Sättigungsgefühl verstärkt und eine Gewichtsreduktion unterstützt wird. Diabetiker können ebenfalls von Hülsenfrüchten profitieren, weil diese einen niedrigen glykämischen Index aufweisen und so zur Regulierung des Insulinspiegels beitragen können.

"Mit zunehmend häufigerem Übergewicht bei Kindern, einer alternden Bevölkerung und vermehrtem Gesundheitsbewusstsein, wird das Auffinden von Lösungen zur Verbesserung der Gesundheit der Kanadier und der Menschen weltweit immer wichtiger", so Watts. "Hülsenfrüchte sind das Rezept für ein gesundes Leben gleich aus dem Einkaufswagen."

Foto: (c)sxc


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |