11. Mai 2009 08:21

Weniger krank 

Sport im Kindesalter ist wichtig

Weniger Herzerkrankungen! Die Wissenschafter fordern daher, schon im Kindesalter mit der Vorbeugung von Herzerkrankungen auf hohem Niveau zu beginnen.

Sport im Kindesalter ist wichtig
© sxc

Die Voraussetzungen für einen herzgesunden Lebensstil sollten schon im Kindes- und Jugendalter geschaffen werden. Dies zeigt eine Studie, in der bei 36 Schülern eines Sportgymnasiums und 77 Schülern an regulären Schulen Leipzigs jene Parameter im Blut gemessen wurden, die auf die Gefäßgesundheit schließen lassen.

Vorbeugung
Dabei schnitten die Schüler des Sportgymnasiums wesentlich besser ab als ihre weniger körperlich aktiven Altersgenossen in der Regelschule, wie die Forschergruppe des Herzzentrums Leipzigs erklärt. Die Wissenschafter fordern daher, schon im Kindesalter mit der Vorbeugung von Herzerkrankungen auf hohem Niveau zu beginnen.

Übergewicht
In einer weiteren Untersuchung konnten die Leipziger Forscher nachweisen, dass Übergewicht bereits im Kindesalter erste Gefäßschäden, eine Veränderung der Halsschlagader sowie eine Vorstufe von Diabetes verursacht. Mögliche Ursache sei, dass die Regenerationsfähigkeit von Stammzellen und deren Vorläuferzellen bei übergewichtigen Kindern eingeschränkt sei.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare